Teneriffa

Über Pfingsten ging es für ein paar Tage auf die schöne Insel Teneriffa. Besonders gefallen hat uns die Abwechslung zwischen schwarzem Sand- oder Felsstrand und dem höchsten Berg Spaniens, dem Teide. Kulinarisch darf man allerdings nicht zu hohe Erwartungen an die Insel haben.

Anbei ein paar Impressionen, unter anderem von der beeindruckenden Wanderung von Masca hinab zum Meer und dem El Teide Nationalpark. Neben meiner DSLR hatte ich diesmal zusätzlich meine neue GoPro 5 Session Actioncam mit dabei, mit der ich eine Fahrt durch den Nationalpark im Zeitraffer und beim Schnorcheln ein paar Fische gefilmt habe. Viel Spaß beim Anschauen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.